„So viel Geld verdient man in keinem anderen Job“

Sie sind sicherlich gespannt was jetzt kommt. Ich garantiere Ihnen, dass Sie mit der Antwort nicht gerechnet haben: Die Rede ist vom Nikolaus bzw. Weihnachtsmann.

In gut sechs Wochen ist Weihnachten und da werden wieder viele Nikoläuse und Weihnachtsmänner gebraucht. Sei es für Betriebs- oder Vereinsweihnachtsfeiern, den heimeligen Nikolausabend mit der Familie, in Krankenhäusern, Kindergärten oder Kaufhäusern, auf Weihnachtsmärkten und natürlich ganz klassisch am Heiligen Abend selbst – hier muss der alte Mann mit dem weißen Rauschebart allerdings mit dem Christkind konkurrieren.

Und wie wird man zum Nikolaus? Hier helfen z.B. die Arbeitsagenturen weiter. Sie vermitteln nun wieder zahlreiche, lukrative Weihnachts-Jobs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK