Panikmache um neuen Perso

Am 1. November 2010 hat der neue Personalausweis im Scheckkartenformat den bisherigen Personalausweis abgelöst. Das neue Dokument birgt einige Zusatzfunktionen gegenüber seinem Vorgänger. Neben der normalen Ausweisfunktion enthält die Karte einen Chip, der es ermöglicht, sich künftig elektronisch auszuweisen. Internetnutzer können eindeutig ihre Identität belegen. Dazu gibt es eine elektronische Signatur, mit der der User online rechtsverbindlich Verträge und Urkunden unterzeichnen kann.

Experten kritisieren Sicherheitslücken und warnen vor massiven Sicherheitsproblemen. Das Ausspähen von Daten werde durch die Eingabe der erforderlichen PIN-Nummer an der Computertastatur Kriminellen viel zu leicht gemacht, so die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK