Voraussetzungen für die Bezeichnung eines Mietwagens als “Jahreswagen”

Ein Jahreswagen ist nur dann ein Jahreswagen, wenn er nicht länger als ein Jahr zugelassen ist und in der Regel aus erster Hand stammt. Sofern ein Autohändler einen Mietwagen mit der Bezeichnung “Jahreswagen” bewirbt, sollte zwei Urteile kennen, die zu diesem Thema in der jüngsten Vergangenheit ergingen:

OLG Hamm, Urteil vom 30.08.2010, Aktenzeichen: I-4 U 101/10

Beim Verkauf eines Mietwagens mit der Bezeichnung “Jahreswagen – 1 Vorbesitzer/1. Hand” sei es irreführend, wenn nicht über die Art des Vorbesitzers aufgeklärt werde. War der Vorbesitzer eine Mietwagenfirma, müsse dies angegeben werden. Denn der Durchschnittsverbraucher verbinde mit der genannten Bezeichnung vor allem die Vorstellung, von wie vielen Personen und zu welchen Zwecken das Fahrzeug bislang genutzt worden sei, um daraus z.B ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK