Erschüttert

… verlässt der Mandant nach der reichlich einstündigen Beratung die Kanzlei.

Das Beratungsanliegen war gut und sinnvoll: die Ehefrau begehrt die Scheidung, eine Mediation ist vereinbart, die erste Mediationssitzung hat stattgefunden. Der Mandant erbittet rechtlichen Beistand in der Mediation, er will wissen, was ihm von Rechts wegen zusteht.

Was soll ich dem Mann sagen?

6 minderjährige Kinder Ehefrau seit Beginn der Ehe vor 22 Jahren Hausfrau Ehemann Alleinverdiener mit Anzeichen für Burnout gemeinsames Einfamilienhaus bescheidener Wohlstand der Familie

Das an sich ordentliche Einkommen des Mannes reicht nicht einmal für den kompletten Kindesunterhalt. Für den Juristen: Mangelfallberechnung. Für den Betroffenen: Selbstbehalt von 900 Euro ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK