Kurios: Hanf im Wappen – was hat sich denn da die Polizei in HH ausgedacht?

Die Tagespresse berichtet seit einigen Tagen (vgl. u.a. hier) über neue Uniformabzeichen bei der Hamburger Polizei, die den Träger als “Kenner” von Drogen ausweisen sollen. Im Aufnäher, der am Ärmel getragen werden ...

Zum vollständigen Artikel


  • Hanf im Wappen - was hat sich denn da die Polizei erlaubt?

    abendblatt.de - 5 Leser - Hamburg. Ein Hanfblatt, ein Polizeistern - und fertig ist das Abzeichen am Ärmel. Das Symbol soll den Hüter der Ordnung als Experten ausweisen, als Kenner von Drogen, und womöglich noch als Freund und Helfer der Entrückten und Benebelten. Was hat sich denn da die Polizei erlaubt? Das Hanfblatt, Symbol für den Rausch schlechthin, als offizieller...

  • Polizei mit "Hanf-Wappen": Innenministerium weiß von nichts

    abendblatt.de - 5 Leser - Hannover. Mit einem Hanfblatt auf dem Arm machen niedersächsische Polizisten Jagd auf Drogensünder im Straßenverkehr - doch im Innenministerium in Hannover ist das Abzeichen unbekannt. Die Bekleidungsverordnung des Landes Niedersachsen sehe vor, dass Polizisten am Arm das reguläre Landeswappen tragen müssten, sagte ein Sprecher des Innenministe...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK