KALTAKQUISE - HONEYPOT !!!

Die Kanzlei-Homepage ist nicht einmal als bessere Visitenkarte zu bezeichnen. Hierdurch fühlen sich unzählige Webdesigner, Grafiker, Imageberater und PR-Strategen anscheinend ungemein provoziert. Sie fühlen sich dazu berufen, ihre Dienste anzubieten um diesen aus ihrer Sicht unsäglichen Zustand gegen Entlohnung zu beenden. Fast alle zeichnet es aus, mal unverbindlich anzurufen. So ein Anruf mag andere nerven, aber hier ist er hochwillkommen. Denn was der Stratege am anderen Hörer nicht weiß, hier sitzt einer, der scheisst auf einen Schneeball und verkauft ihn dann als Negerkuss! Wichtig ist, am Anfang wenig zu sagen. Der Telefonpartner soll erstmal vor Aufregung ins Stottern kommen. Dann folgt in einem selbstgefälligen sonoren Brummton, dass sich schon eine Agentur aus Hamburg, München oder Frankfurt drum kümmert ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK