Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof Boeker tritt in Ruhestand

Ende Oktober 2010 tritt die Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof Heide Boeker in den Ruhestand und übergibt den Vorsitz im III. Senat an Vorsitzenden Richter am Bundesfinanzhof Prof. Dr. Franz Dötsch.

Heide Boeker begann ihre berufliche Laufbahn im Jahr 1973 im höheren Dienst der Finanzverwaltung des Landes Baden-Württemberg. Bereits im November 1975 wechselte sie als Richterin an das Finanzgericht Baden-Württemberg, in dem sie – unterbrochen durch eine vierjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bundesfinanzhof – bis zu ihrer Ernennung zur Richterin am Bundesfinanzhof am 21. Juni 1988 tätig war ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK