"Der Fall Kachelmann" - Alice Schwarzer hat (schon) fertig - Wer schreibt "Der (tiefe) Fall der Claudia D. (DIE WELT), Simone (DIE ZEIT)?

Wie verhext! - Bereits im NOVMBER 2010 erscheint bereits das Buch der Schwarz-SEHERIN, der unanwesenden Gerichts-Kommentatorin und Trocken-Gebieterin, mit den "Berichten" zum danach richten.... . Vielleicht sollte sich der Verlag dann doch allmählich mal umbenennen - vielleicht in Kiepenheur und Witch. Tja, für Richter Michael Seidling (und seine Hilfskräfte) ist damit wohl alle Grüdnlichkeit und Mühe umsonst. Alice hat schon fertig. Also bitte nach der Epiphanie des Buches danach richten. Alles andere ist natürlich eine Katastrophe für die Frauenbewegung. Immerhin dürfte damit die Altenpflege von Alice (Bestseller-Rang: Nr. 895.704 in Bücher) bei Erzfreund Bischof Mixa, den sie dann zur Freude der Schwestern ins Koma schätzen kann, gesichert sein. Vorher erscheint uns ihre Ubiquität (Genscher schon ganz krank vor Neid?) noch am Donnerstag und vergrault das Publikum von den Schirmen, als Expertin zu Essensfragen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK