Datenschutz / Workshop und Schlagzeilen

Das Thema Datenschutz wird zunehmend heißer. Laut Pressemeldung einer amerikanischen Kanzlei wurde eine Sammelklage (class action) gegen den Social-Games-Anbieter Zynga wegen Verstößen gegen das Datenschutzrecht eingereicht. Schon zuvor gab es unschöne Schlagzeilen auf dem Wall Street Journal. Dabei geht es u.a. darum, inwieweit es sich bei den Facebook-IDs um personenbezogene Daten handelt und wie diese genutzt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK