dann mal wieder Zeugnis

Unternehmerarbeitsrecht aus Berlin (was aus dem Süden wie ein Widerspruch in sich wirkt) bringt uns eine Entscheidung, die einmal mehr beweist, dass man sich auch beim Zeugnis um nahezu alles streiten kann. Zeugnisklagen sind unbeliebt: aufwändig und wenig zu verdienen. Und sie erfordern viel Kreativität Tatsachen vorzutragen, aus denen sich Wertungen ergeben könnten. Zeugnisse sind für den Arbeitnehmer wichtig, wichtiger als einige tausend Euro zusätzliche Abfindung. Vielleicht führt das Geklage zu Verzerrungen, aber kein Mensch lädt einen Mita ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK