LG Rottweil: Kopieren von Webdesign wettbewerbswidrig?

Was war passiert?Eine Firma für Personal und Sicherheitsdienstleistungen unterhält eine Internetseite in der Sie Ihre Leistungen präsentiert und bewirbt. Der Internetauftritt der Firma zeichnet sich neben den Texten durch einen bestimmten Aufbau, Farbgebung, Menüführung und durch ein charakteristisches Layout mit einem animiertem Auge, vor dem ein Scanner- Balken von links nach rechts rotiert aus. Ein Konkurrent übernahm dieses Webdesign und änderte lediglich einige der Texte, darunter Impressumsangaben und Stellenanzeigen. Diese Übernahme durch die Konkurrenz hielt die Firma für wettbewerbswidrig und beantragte eine einstweilige Verfügung gegen den Konkurrenten beim LG Rottweil.

Wie entschied das LG Rottweil?Das LG Rottweil (Urteil vom 02.01.2010 – 4 O 89/08) erließ die einstweilige Verfügung und untersagte die Übernahme des äußeren Erscheinungsbildes der Webseite durch den Konkurrenten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK