Richtervorbehaltsabschaffungsbefürworter

Der Richtervorbehalt schlummerte jahrzehntelang eine Art Dornröschenschlaf, nachdem aber einige Gerichte anfingen, den Gesetzeswortlaut (§ 81 a Abs. II StPO) ernst zu nehmen, reißt die Diskussion nicht mehr ab.

Bekanntlich ist auch RiAG Carsten Krumm bekennender Richtervorbehaltsabschaffungsbefürworter. Nun mag man über Sinn und Praktikabilität dieser Norm durchaus verschiedener Auffassung sein - aber tut man sich bzw. seinem Standpunkt einen Gefallen, wenn man Phrasendrescher zitiert?

„Vor allem nachts kommt es häufig zu Situationen, in denen die Polizei sehr schnell erfahren muss, ob sich der Verdacht bestätigt, dass ein Fahrzeugführer unter ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK