B-317/2010: "LIFETEX" und "LIFETEA" nicht verwechselbar

Das BVerwGer lässt die Frage offen, ob zwischen Haarpflegemitteln und pharmazeutischen Produkten Warengleichartigkeit bestehe. Entscheidend war vorliegend, dass zwischen den Wortmarken "LIFETEX" und "LIFETEA" ohnehin keine Verwechslungsgefahr bestand. Die Verkehrskreise sehen "Life-" als austauschbare An ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK