Abmahnungen der Waldorf Frommer Rechtsanwälte für die Tele München wegen unerlaubter Verwertungen des Films Eclipse – Biss zum Abendrot

Ein Vertragsanwalt hat uns informiert, dass die Waldorf Frommer Rechtsanwälte zurzeit vermeintliche Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen (Stichwort Filesharing) an dem dritten Teil der erfolgreichen Twilight-Reihe, Eclipse – Biss zum Abendrot, abmahnen. Dabei vertreten sie die Rechte der Tele München Fernseh GmbH.

Von den Abgemahnten werden die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines Pauschalbetrags gefordert.

Betroffenen ist zu empfehlen, die von der Kanzlei Waldorf Frommer angefertigte Unterlassungserklärung nicht ohne anwaltliche Prüfung zu unterschreiben, weil diese zu erheblichen Nachteilen führen kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK