Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälte mahnen gerade für die Koch Media GmbH Urheberrechtsverletzungen an Videospielen ab

Ein Vertragsanwalt unseres Hauses hat während eines Mandats erfahren, dass die Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälte (RKA) für die Koch Media GmbH aktuell vermeintliche Urheberrechtsverletzungen durch so genanntes Filesharing in Online-Tauschbörsen an einer Reihe von Videospielen abmahnen. Dazu zählen u. a. die Games Supreme Commander 2, Batman: Arkham Asylum und Just Cause 2.

Von den Abgemahnten werden die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines Pauschalbetrags gefordert.

Betroffenen ist zu empfehlen, die von den Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälten formulierte Unterlassungserklärung nicht ohne genaue anwaltliche Prüfung zu unterschreiben, weil diese zu unangenehmen Konsequenzen führen kann. Zu warnen ist ebenso vor modifizierten Unterlassungserklärungen, auf die man im Internet stößt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK