Degi Europa wird aufgelöst: Ein Flächenbrand ist zu befürchten

In allen großen Zeitungen und Branchenplattformen wird bereits darüber berichtet: Der offene Immobilienfonds Degi Europa wird als erster großer offener Immobilienfonds mit einem aktuellen Volumen von 1,3 Milliarden Euro endgültig geschlossen. Dies hat die Fondsverwaltung Aberdeen heute mitgeteilt (vgl. Nachricht mit Link zur Pressemitteilung von Aberdeen bei: Das Investment). Zum Umfang eines möglichen Vermögensschadens bei den Investoren ist noch nichts bekannt. Erst Ende September ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK