ACI – Alternative Capital Invest Fonds II. – V.: Bilanzen durchgewunken

Die Ergebnisse der Jahresabschlüsse für die ACI-Fonds, für die die Geschäftsführung im September 2010 Insolvenzantrag gestellt hat, fanden zum großen Teil ein positives Echo. Die Bilanzen 2009 für drei der vier ACI-Immobilienfonds wurden genehmigt. Zusammen mit der Ankündigung, dass man auf Grund der schlechten Wirtschaftslage die Insolvenz in Betracht ziehen müsse, wurden die Jahresabschlüsse Anfang September versandt. Hierzu im Einzelnen die Abstimmungsergebnisse für die Jahresabschlüsse 2009: ACI-Fonds II: Mit 4.315 von 6.858 Stimmen wurde der Jahresabschluss genehmigt. ACI-Fonds III: Mit 4.067 von 7.698 Stimmen wurde der Jahresabschluss genehmigt. ACI-Fonds IV: Mit 3.614 von 7.356 Stimmen wurde der Jahresabschluss nicht genehmigt. ACI-Fonds V: Mit 4 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK