„Ist er nun sicher, der neue Personalausweis?“

Bereits im August berichteten wir über erhebliche Sicherheitslücken beim neuen elektronischen Personalausweis – ePerso.

Kurz vor der Einführung zum 01. November 2010 fragt die Financial Times Deutschland treffend:

„Ist er nun sicher, der neue Personalausweis?“

Die Standpunkte sind weiterhin unverändert und so unterschiedlich wie nur möglich. Kritiker wie der Chaos Computer Club sprechen von gravierenden Sicherheitslücken und spielen damit hauptsächlich auf die kostenlos verteilten Basis-Lesegeräte an, bei denen die zur Identifizierung im Internet erforderliche PIN über die Computertastatur eingegeben wird und daher durch Trojaner ausgespäht werden kann. Die Behörden hingegen sehen keinerlei Handlungsbedarf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK