BGH: Aktuelles Urteil zum Thema Verkehrsunfall durch “objektiv nicht erforderliche Ausweichreaktion”

Der Bundesgerichtshof hatte am 21.9.2010 ( veröffentlicht am 19.10.2010) über eine objektiv nicht erforderliche Ausweichreaktion im Zusammenhang mit einem Überholvorgang eines anderen Fahrzeugs zu entscheiden.

Im Leitsatz ist aufgeführt, dass es nicht erforderl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK