Studienkommentar StGB – Joecks

Der Studienkommentar zum Strafgesetzbuch stellt keinen klassischen Kommentar dar. Viel mehr ist in diesem 830 Seiten starken Buch alles vereint, was der Student im Strafrecht braucht: Lehrbuch, Kommentar und Repititorium. Und als kleines Sahnehäubchen oben drauf gibt es noch die unterschiedlichen Schwerpunkte bei den Examensanforderungen der einzelnen Bundesländer. Ein Hauptaugenmerk dieser Auflage liegt in der Einarbeitung aktueller Rechtsprechung und Literatur. Zudem sind die Änderungen des StGB bereits integriert. Ein Allround-Talent, welches dem Studenten ermöglicht die Übung im Strafrecht zu meistern und die potentiellen Examen-Inhalte zu vorzubereiten.

Im allgemeinen Teil geht der Autor zunächst auf die Grundelemente des Strafrechts ein. Zum besseren Verständnis beinhaltet der Studienkommentar auch eine kleine Exkursion zur historischen Entwicklung des Strafgesetzbuches. Systematisch werden die Basen des Strafrechts dargelegt. Von der Tat bis hin zur Verjährung ist alles anhand von Beispielen erklärt. Streitstände sind klar dargestellt und innerhalb der aufgeführten Beispiele im Gutachtenstil verglichen. Neben zahlreichen Literaturhinweisen arbeitet Prof. Joecks auch aktuelle Rechtsprechung mit ein. Hilfreiche Schemata ermöglichen ein zielgerichtetes Lernen des Prüfungsaufbaus.

Im besonderen Teil des StGB sind sämtliche examensrelevanten Streitstände aufgeführt, in denen die Tatbestände Norm für Norm durchleuchtet werden. Besonders hilfreich sind hierbei die kurzen Einführungen, die dem Studenten vor Augen führen welches Rechtsgut geschützt ist, welche Tathandlung strafbar ist und welche Definitionen sitzen müssen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK