BGH: Zur marktbeherrschenden Stellung eines Oligopols - Springer / Pro Sieben II

BGH Urteil vom 08.06.2010 KVR 4/09 Springer/Pro Sieben II GWB § 36 Abs. 1, § 19 Abs. 2 und 3 Leitsatz des BGH: Die Annahme der Verstärkung der marktbeherrschenden Stellung eines Oligopols setzt nicht notwendig voraus, dass die strukturellen Bedingungen eines dauerhaft einheitlichen Verhaltens verbessert werden. Es genügt, wenn die vom Wettbew ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK