Weitere Entscheidungen des BFH (13.10.2010)

Folgende weitere Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (13.10.2010) veröffentlicht:

- BFH-Urteil vom 18.05.2010 – X R 32-33/01 (Übertragung eines mit einem Einfamilienhaus bebauten Grundstücks auf die Ehefrau gegen eine Veräußerungsrente – kein Sonderausgabenabzug des Ertragsanteils – “Endurteil” nach BVerfG-Beschluss vom 22. September 2009 2 BvL 3/02 (BVerfGE 124, 251)1 - Kein Sparerfreibetrag bei sonstigen Einkünften);

- BFH-Urteil vom 06.05.2010 – V R 26/09 (Keine Geschäftsveräußerung bei Übertragung eines an eine Organgesellschaft vermieteten Grundstücks an den Organträger – Fortsetzung der Unternehmenstätigkeit);

- BFH-Urteil vom 10.06.2010 – IV R 32/08 (Zur erfolgswirksamen Abspaltung eines früher veräußerten Milchlieferrechts vom Buchwert des Grund und Bodens – Anwendung der Rechtsprechung zur Buchwertabspaltung für Milchlieferrechte – Vornahme einer erfolgswirksamen Bilanzberichtigung);

- BFH-Urteil vom 15.07.2010 – III R 70/08 (Aufwendungen für einen zu Ausbildungszwecken genutzten Drucker im Kindergeldrecht – Einkünfte und Bezüge des Kindes – Ermittlung des ausbildungsbedingten Mehraufwands – Mehrere Gegenstände als einheitliches Wirtschaftsgut oder als Einzel-Wirtschaftsgüter);

- BFH-Urteil vom 17.06.2010 – III R 72/08 (Beschränkung der Kindergeldberechtigung von Ausländern);

- BFH-Beschluss vom 11.08.2010 – III B 34/10 (Beschränkung der Kindergeldberechtigung von Ausländern);

- BFH-Urteil vom 15.07.2010 – III R 32/08 (Grobes Verschulden durch Verletzung der Mitwirkungspflicht im Kindergeldrecht – Rückzahlungsverpflichtung nach Aufhebung eines Kindergeldbescheides);

- BFH-Beschluss vom 11.08.2010 – IV B 17/10 (Leasingfonds – Laufender Veräußerungsgewinn);

- BFH-Beschluss vom 18.08 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK