Unsinnige Anträge

Man staunt doch immer wieder, was alles an überflüssigen oder gar unsinnigen Anträgen in Schriftsätzen gestellt wird, wie z.B. der beliebte „Erlass eines Anerkenntnisurteils gem. § 307 Abs. II ZPO". Diese Absatz existiert tatsächlich schon seit dem o1.o1.2002 nicht mehr und ließ durch seinen Wegfall auch das Antragserfordernis entfallen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK