Sehr fürsorglich - aber falsch

Die rima AG versucht wieder mal, einem Kommentator zu „Atlanticlux - gewinnt nicht immer" gerichtlich einen Maulkorb umzuhängen und findet es u.a. fürchterlich unanständig, ehrverletzend, geschäftsschädigend und was auch immer, dass selbiger sich erfrecht hatte, zu behaupten, die rima AG habe ihm ein - hm, vielleicht nicht ganz unproblematisches - Versicherungsprodukt verkauft. Tatsächlich sei das doch die rima Fi ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK