Wirtschaftsnobelpreis für Arbeitsmarktforscher

Für entscheidende Beiträge zum Verständnis des Arbeitsmarktes ging der Wirtschaftnobelpreis in diesem Jahr an die beiden US-Amerikaner Peter A. Diamond und Dale T. Mortensen sowie der Brite Christopher A. Pissarides. Darüber berichtet unter anderem die FAZ.

Durch ihre Arbeit haben die drei Forscher laut Zeitungsberichten wesentlich zum Verständnis bezüglich der Entstehung und Entwicklung von Arbeitslosigkeit beigetragen. Durch die von ihnen entwickelten Modelle lässt sich beispielsweise erklären, warum es trotz hohe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK