Scheidung für Anfänger: das Familiengericht

Für das Scheidungsverfahren und alle anderen Familiensachen ist das Familiengericht zuständig. Die ist eine besondere Abteilung des Amtsgerichts. Es gibt damit in jeder größeren Stadt ein Familiengericht, nämlich in jeder Stadt, die ein eigenes Amtsgericht hat. Eine Spezialität des Ruhrgebietes ist, dass es in einer Stadt häufig mehrere Amtsgerichte und damit Familiengerichte gibt. Das ist historisch mit dem raschen Zusammenwachsen der Ruhrgebietsstädte im 19. und 20. Jahrhundert zu erklären, das dazu führte, das durch Eingemeindung mehrere Städte zusammenkamen, die ihr Amtsgericht behielten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK