Zivilrechtliche Kühe unter dem Eis

Die Kollegin Braun berichtet über “strafrechtliche Kühe unter dem Eis“, nämlich Leute, die einen Strafbefehl erst nach Monaten öffnen und dann fragen, “ob man die Kuh noch vom Eis bekommen kann”.

Das geht mit Mahnbescheiden bzw. Vollstreckungs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK