Verfolgung Unschuldiger? - Die 2.

Wie bereits berichtet, gibt es Sachverhalte, bei denen die Erfüllung eines Straftatbestandes schon auf den ersten Blick eher unwahrscheinlich ist - was aber offensichtlich nicht an der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens hindert. Der Mandant kommt mit folgender Anhörung:

Sie bogen an o.g. Unfallstelle verbotswidrig links ab. Hinter Ihnen (!) musste der Verkehr ver ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK