LG Hamburg: Auslesung fremder Datenbanken zur Information einzelner Kunden ohne direkten Ticketverkauf ist zulässig

LG Hamburg, Urteil vom 01.10.2010, Az. 308 O 162/09 §§ 3; 4; 8 UWG

Das LG Hamburg hat entschieden, dass der Zugriff der Flugbuchungssoftware “Mercado” auf die Flugdatenbank der Fluggesellschaft Easyjet nicht gegen geltendes Recht verstößt. Da sich die Abfrage nach der konkreten Kundenanfrage richte, handele es sich nicht um eine “systematische Abfrage”. Dadurch würden nur die Daten einzelner Flugverbindungen übernommen und nicht dauerhaft gespeichert, so dass nicht von einer Übernahme “wesentlicher Teile der Datenbank” gesprochen werden könne ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK