Kleinkarierter Schrebergarten Alltag?

Man könnte angesichts dieser Meldung der Versuchung erlegen, die Behauptung aufzustellen, wer zuviel Freizeit hat, kommt auf dumme Gedanken.
In Göttingen hat es ein ehemaliger Laubenpieper auf die Spitze getrieben. Er zeigte den gesamten Vorstand des Kleingartenvereins Rosengarten, der am Akazienweg immerhin Göttingens drittgrößte Laubenkolonie betreibt, wegen Betruges und Steuerstraftaten an.
Quelle: Göttinger-Tageblatt




Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK