Zenthöfer/Rauda: Wem gehört eigentlich…? 66 juristische Kuriositäten

Der ein oder andere Leser wird die Juristen Dr. Jochen Zenthöfer und Dr. Christian Rauda bereits aus den (von mir zB hier empfohlenen) Klausurenkursen kennen. Ende August erschien nun deren neues Buch “Wem gehört eigentlich…? 66 juristische Kuriositäten”.

© Verlag C.H. Beck

Wie der Titel des Buchs bereits erahnen lässt, handelt es sich hierbei weder um eine juristische Fallsammlung, noch um ein “normales” juristisches Lehrbuch. Vielmehr kann sich der Leser auf knapp 160 Seiten über die verschiedensten Kuriositäten juristischer Eigentumsverhältnisse belesen. Eine pauschale Einordnung in eines der bekannten Rechtsgebiete lässt sich jedoch nicht so einfach durchführen. Eher werden im Buch verschiedene Problembereiche zB aus dem Sachenrecht, dem öffentlichen Recht oder gar dem Persönlichkeitsrecht angerissen.

“Wem gehört eigentlich…?” Ja genau diese Frage wird anhand 66 verschiedener Beispiele kurz und knapp beantwortet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK