Kachelmann: Was zu erwarten war!

Der Prozess um Jörg Kachelmann hat wie erwartet begonnen: mit Befangenheitsanträgen des Angeklagten.

Bisher ist in der Presse nicht zu erfahren, welche Begründung für die Anträge gegeben wurde, aber angesichts früher ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK