Jörg Kachelmann: Alice Schwarzer wird Gerichtsreporterin der BILD im Fall Kachelmann

Da können aber jetzt Barbara Salesch et al mit ihren Gerichtshows einpacken ... Da wächst zusammen, was zusammen gehört. BILD ("Jede Wahrheit braucht eine(n) Mutige(n), der/die sie ausspricht.") und Deutschlands bekannteste Lügnerin ("Ich habe abgetrieben." - wohl die doppelt infamste Lüge, die man sich so vorstellen kann, mit der sie auch ihre damaligen Mitstreiterinnen verladen hatte. ) und dennoch Bundesverdienstkreuzträgerin.Das dürfte wohl die sinnvollste Personalentscheidung sien, seit Caligula seinen Gaul Incitatus zum Konsul ernannte. Sicher, pekuniär macht das für die Vertreterin der Trockengebiete- und Irgendwas-mit-Medien-Generation, die gerade dabei ist, ihr Ersatzkind und Lebenswerk, liebevoll EMMA (statt Madame Dubarry) genannt, in den Sand zu setzen. (Trotz verdeckter staatlicher Quersubventionierung duch UNi-Bibs, Frauenhäuser und "Gleichstellungs"beauftragte erscheint EMMA siechend nur noch alle 3 Monate.). Aber in Wirklichkeit ist es natürlich der Versuch Ochsen zu melken. Nicht nur, dass die selbsternannte Fachkraft für Sexualfragen aller Art und mit mehr Erfahrung als jeder katholische Priester, ja Bischof, die schon mal ausgerechnet neben Anne Will, einer sich gezwungen zur Homosexualität bekennenden Lesbe und Lebenspartnerin von Prof. Miriam Meckel (Kommunikationswissenschaftlerin und "Burn-Out-Autorin"), sitzend über sexuelle Abartigkeit und die Behandlungsbedürftigkeit (eines Jörg Kachelmann) meinte äußern zu müssen. (Also erst wenige Jahre nach Aufhebung des § 175 StGB, nach dem sich Meckel und Will strafbar und/oder mindestens behandlngsbedürftig verhalten hätten.). Nein, sie sprach als Inquisitorin neuen Typs auch dauernd und nicht zufällig rechtswidrig bereits vom "Opfer" - eine gerichtliche Entscheidung gar nicht abwartend. (so auch ortwährend seitdem in ihrem Blog) ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK