DigiProtect lässt das Werk “Tanz in die Nacht, irgendwann” von Rapsoul abmahnen

Unsere Vertragsanwälte haben berichtet, dass die DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH das Werk “Tanz in die Nacht, irgendwann” von “Rapsoul” über eine Kanzlei abmahnen lässt.

In den meisten Fällen wird die Abgabe einer strafbewährten Verpflichtungs- und Unterlassungserklärung gefordert.

Betroffenen ist zu raten, eine vorgelegte Unterlassungserklärung nicht ohne anwaltliche Prüfung zu unterschreiben, weil dies erhebliche Nachteile zur Folge haben kann. Darüber hinaus ist stets Vorsicht geboten bei modifizierten Unterlassungserklärungen aus dem Internet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK