Lesestoff (22)

In der heutigen Ausgabe “Lesestoff (22)” finden Sie 6 Links zu folgenden Themen:

Management (Risikomanagement) Arbeitsrecht (Datenschutz, Social Media) Studium & Karriere (Hausarbeit) Mediation Personal (Personalbeschaffung)

#1 | Risikomanagement: Ein “Muss” für den GeschäftsführerKategorie: Management Tags: Risikomanagement

Auszug: “Nicht erst die Aufsehen erregenden Fälle aktiver Bestechung in Unternehmen werfen Fragen nach dem Risikomanagement auf. Dieses gehört vielmehr zur Pflicht des Geschäftsführers, Potentiale des Erfolgs, aber auch des Scheiterns des Unternehmens zu erkennen. Anton Kumanoff über Bausteine und Zweck des Risikomanagements: Nachhaltiges Wohlergehen statt kurzfristigen Profits.”

#2 | Datenschutz: Herausgabe der XING-Daten an den Arbeitgeber?Kategorie: Arbeitsrecht Tags: Datenschutz, Social Media

Auszug: “Geschäftskontakte werden heutzutage nicht mehr im klassischen Adressbuch sondern über Internetplattformen wie XING und LinkedIn verwaltet. Was passiert nun mit jenen Kontaktdaten, die über diese Internetplattformen im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses gesammelt wurden, wenn das Beschäftigungsverhältnis endet? Muss der Beschäftigte beispielsweise seine XING-Daten an den Arbeitgeber herausgeben? Was das deutsche Datenschutzrecht hierzu sagt, lesen Sie im folgenden Beitrag ...

Zum vollständigen Artikel
  • Risikomanagement : Ein "Muss" für den Geschäftsführer

    lto.de - 1 Leser - Nicht erst die Aufsehen erregenden Fälle aktiver Bestechung in Unternehmen werfen Fragen nach dem Risikomanagement auf. Dieses gehört vielmehr zur Pflicht des Geschäftsführers, Potentiale des Erfolgs, aber auch des Scheiterns des Unternehmens zu erkennen. Anton Kumanoff über Bausteine und Zweck des Risikomanagements: Nachhaltiges Wohlergehen sta...

  • Zusatzbezeichnungen für Anwälte: Machen 60 Stunden einen Mediator?

    lto.de - Die EU fördert die Mediation, die BORA sieht vor, dass ein Anwalt sich unter bestimmten Voraussetzungen als "Mediator" bezeichnen darf. Doch wie muss die Ausbildung aussehen und wie viele Stunden sind notwendig? Martin W. Huff über eine Auseinandersetzung zwischen der RAK Berlin und dem Anbieter einer Mediationsausbildung über die erforderliche ...


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK