Deutschland bei Verfolgung von Auslandskorruption weltweit Spitze

Das ist doch mal eine gute Nachricht: Deutschland ist bei der Verfolgung von Bestechung im Ausland weltweit Spitze. Dies geht aus einem internationalen Vergleich hervor, den die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International am 28.07.2010 in Berlin veröffentlicht hat. Neben Deutschland wird dem Bericht zufolge nur in sechs weiteren von 36 untersuchten OECD-Ländern Korruption von Menschen, Organisationen und Unternehmen im Ausland aktiv verfolgt.

In Deutschland wurden im vergangenen Jahr sieben neue Gerichtsverfahren zur Auslandsbestechung eröffnet und zwanzig Verfahren abgeschlossen, schreibt Transparency in dem Bericht. In den vergangenen beiden Jahren seien gegen 26 Menschen und vier Unternehmen Strafen verhängt worden. Bis 2007 habe es insgesamt 117 G...

Zum vollständigen Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK