Unwissenheit schützt vor freien Inhalten

http://www.rambow.de/siegel-wettiner-lande.html Immer wieder weist Margit Rambow auf interessante Digitalisate hin. Bei der Besprechung von Posses Wettiner Siegel lesen wir aber: "Leider darf ich diese Bände wegen des bestehenden Urheberrechts (Nachdruck 1994) nicht veröffentlichen". Ächz. Sollte es sich nicht herumgesprochen haben, dass derlei Behauptungen in Reprints der reine Copyfraud sind? Wer mir nicht glaubt, braucht ja nur http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzrechtsber%C3%BChmung gründlich durchzuarbeiten. Der Archivar Otto Posse, dessen Kaisersiegel auf Wikisource einsehbar sind: http://de.wikisource.org/wiki/Otto_Posse ist lange genug tot, als dass man seine Werke nicht beliebig scannen dürfte ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK