Fall Kachelmann oder doch ein Falll Gerti Reit (alias Sabine W., Tatjana, , Nicht-Viola, Petra?

Holla die Waldfee, BILD (25.06.2010 - 00:20 UH - zu spät für die Druckausgabe?!): Es gilt dieUnschuldsvermutung nun auch einmal für die Radiomoderatorin!

"Der renommierte Gerichtsmediziner Bernd Brinkmann kommt laut „Zeit“ zum Schluss: Das angebliche Opfer habe sich selbst verletzt! Die „Hautbeschädigung“ am Hals habe nicht ein Messer, sondern ein spitzer Fingernagel verursacht.

Brinkmann ist auch überzeugt, dass sich die Frau die Blutergüsse an den Oberschenkeln selbst zufügte!

Deren markante Verfärbung sei wohl durch die vorherige Einnahme von Aspirin begünstigt worden sein, schreibt die „Zeit“.

http://www.bild.de/BILD/news/2010/06/25/wetterexperte-joerg-kachelmann/neue-hinweise-auf-unschuld.html

Mediale Freisprüche für Jörg Kachelmann // Aktualisiert vor 2 Minuten

Den Staatsanwälten geht es gemäss dem «Zeit»-Bericht nicht mehr allein um Kachelmann und dessen angebliche Schuld, sondern auch darum, «selber ohne Gesichtsverlust aus der Sache herauszukommen. Immerhin hat die Staatsanwaltschaft Mannheim im Leben des Fernsehstars den totalen Kahlschlag angerichtet.»

Der TAGESANZEIGER 25 06 2010

Haftprüfung verschoben

25. Juni 2010 11:56; Akt: 25.06.2010 12:10 Print

Kachelmann muss vor den Richter Jörg Kachelmann muss sich weiter gedulden: Das Landgericht Mannheim will erst persönlich mit ihm sprechen, bevor es über eine mögliche Entlassung aus der U-Haft entscheidet. Mannheim: Haftprüfung für Kachelmann erst kommende Woche 25.06.10, 11:39 Mannheim. TV-Wettermoderator Jörg Kachelmann bleibt vorerst weiter im Gefängnis. Das Landgericht Mannheim entschied heute, dass es erst kommende Woche einen neuen Haftprüfungstermin geben soll [mehr morgenweb...] http://www.landgericht-mannheim.de/servlet/PB/menu/1160695/index ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK