Akademikerzoff

Nein, Gewalt ist keine Lösung. Wer wird denn so plump sein, seinem Widersacher schlicht die Zähne in den Hals zu schlagen? Dass es auch anders geht, zeigt folgendes Beispiel aus dem außergerichtlichen Schriftverkehr zwischen drei Akademikern: Herr X. ist Mathematiker. Er betitelt Herrn Y. als "Quer ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK