Spannende Mail aus Karlsruhe

Schon seit einiger Zeit fragen sich Journalisten und andere Interessierte: Was wird aus der angekündigten Anklage gegen Verena Becker wegen des Buback-Anschlags 1977? Immerhin: Sie sollte ”bis etwa Ende März 2010″ erhoben werden, so hiess es bei der Jahrespressekonferenz des Generalbundesanwalts im Dezember 2009.

Heute gab es eine Antwort auf unser tägliches Drängeln. Und zwar in Form der folgenden Mail:

Auf Ihre Anfrage teile ich Ihnen Folgendes mit:

Die Bundesanwaltschaft hat heute gegen die Angeschuldigte Verena Becker wegen des ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK