Kontrollen an Berliner Gerichten

Am Kriminalgericht Standort Turmstraße (d.h. für Landgericht Moabit, Amtsgericht Tiergarten und Staatsanwaltschaft) gibt es seit vielen Jahren ständige Sicher-heitskontrollen im Eingangsbereich, seit dem IV. Quartal 2009 sind diese auf den Standort Kirchstraße (d.h. für das Verwaltungsgericht, das Amtsgericht und die Staats- und Amtsanwaltschaft) ausgedehnt worden. Bei den Familiengerichten Tempelhof-Kreuzberg und Pankow-Weißensee gibt es seit dem IV. Quartal 2009 ständige Sicherheitskontrollen im Eingangsbereich, gleiches gilt für das Amtsgericht Schöneberg seit dem es 3 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK