Datenschutz in der Arztpraxis – welche Anforderungen sind an IT-Systeme aus datenschutzrechtlicher Sicht zu stellen?

Das IITR informiert: Personenbezogene Daten über den Gesundheitszustand sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz so genannte „besondere Arten personenbezogener Daten“. Daher werden an die Verarbeitung dieser Daten besondere datenschutzrechtliche Anforderungen gestellt. Auswirkungen hat dies insbesondere auf die informationstechnische Verarbeitung und Sicherung dieser Daten in Arztpraxen (sowie im übrigen Gesundheitsbereich). Der Beitrag erläutert, warum sich die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben in der Arztpraxis letztlich auch finanziell auszahlt.

Beitrag des IITR von Herrn Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska und Frau Rechtsassessorin Alma Lena Fritz. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) werden gemäß § 3 Abs. 1 BDSG personenbezogene Daten geschützt, also Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das BDSG gilt dabei sowohl für Unternehmer (so genannte „nicht-öffentliche Stellen“) wie für Behörden (so genannte „öffentliche Stellen“), wobei bei diesen datenschutzrechtlich weiter zu differenzieren ist (Bundes- oder Landesbehörde etc.).

Grundsatz nach dem BDSG: Einwilligung des Betroffenen oder gesetzliche Gestattung nötig

Grundsätzlich ist die Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung soweit zulässig, soweit das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder der Betroffene eingewilligt hat. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Arztpraxis ist daher neben den Vorschriften zur Einwilligung besonderes Augenmerk auf die Regelungen des Dritten Abschnitts des BDSG zu legen, da dort das Erheben, Speichern, Verändern oder Übermitteln personenbezogener Daten oder ihre Nutzung als Mittel für die Erfüllung eigener Geschäftszwecke geregelt ist.

Gesundheitsdaten: besondere Art personenbezogener Daten nach § 3 Abs. 9 BDSG

Das BDSG lautet in § 3 Abs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK