Diagnose: "...aus gesundheitlichen Gründen..."

Das unentschuldigte Nichterscheinen des Betroffenen in der OWi-Sitzung führt zur Verwerfung des Einspruchs nach § 74 Abs. 2 OWiG. Was aber, wenn der Betroffene nur ein spärliches Attest zusendet? So im Falle des OLG Hamm, Beschl. v. 22.12.2009 - (3) 6 Ss OWi 984/09 (330). Der Betroffene war laut ärztlichem Attest "aus gesundheitlichen Gründen am Erscheinen im Termin ver ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK