Zielgenau verlinken mit Ankern

Während Sie Zitate auf Papier mühsam nachschlagen müssen, genügt in der elektronischen Variante ein Klick, um bei dem verlinkten Text zu landen. Die Treffergenauigkeit lässt sich noch erhöhen, wenn sog. "Anker" verwendet werden. Dann wird im Browser gleich die richtige Stelle im Text angezeigt.

Beispiel

Auf Hendrik Schöttle, Rezension Lindloff, E-Mail-Kommunikation von Rechtsanwälten mit Mandanten und Gerichten, JurPC Web-Dok. 156/2005 verlinke ich mit folgender URL: http://www.jurpc.de/aufsatz/20050156.htm

Will ich darauf hinweisen, dass der Autor in der o. g. Rezension zu dem Schluss kommt, das Buch biete einen guten Überblick über technische und rechtliche Hintergründe zur anwaltlichen Kommunikation per E-Mail, kann ich mit folgender URL zielgenau auf den letzten Absatz verlinken: http://www.jurpc.de/aufsatz/20050156.htm#0010

Technik

Die zielgenaue Verlinkung funktioniert nur, wenn auf der verlinkten Seite ein sog ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK