Versäumnisurteil und Kostenfestsetzung

Nach einem Versäumnisurteil habe ich wie üblich Kostenfestsetzung beantragt. Die Gegenseite legt als Naturalpartei gegen das Versäumnisurteil Einspruch ein.

Zum Kostenfestsetzungsverfahren meldet sich dann bereits ein Kollege. Er schreibt:

Gegen das am … zugestellte Versäumnisurteil legte der Beklagte fristgerecht Einspruch ein. Vor diesem Hintergrund kann kein Kostenfestsetzungsverfahren stattfinden. Dementsprechend erübrigt sich eine Stellungnahme zu dem Kostenfestsetzungsantrag.

Da irrt der Kollege ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK