Wahl 2009 - was planen CDU/CSU bei der Mitbestimmung?

Das gemeinsame Wahlprogramm von CDU/CSU nennt sich „Wir haben die Kraft - Gemeinsam für unser Land”. Während die SPD auf den Slogan „Gute Arbeit sichern” setzt , lautet das Motto hier „Arbeit für alle“. Dabei stehen Erhalt und Schaffung von Arbeitsplätzen an vorderster Stelle, vor allem durch massive Stärkung des Mittelstands.

Aber was genau plant die Union bei den Themen Betriebsrat und Mitbestimmung? „Sozial ist, was Arbeit schafft” - mit diesem Spruch wird der Leser in diejenigen Bereiche des Wahlprogramms geleitet, die sich mit diesen Themen beschäftigen, oder besser gesagt: beschäftigen sollten. Viel steht nicht drin zu den zentralen Stichwörtern, für die wir uns hier ganz besonders interessieren würden.

Immerhin ein Bekenntnis zur Tarifautonomie. Alles andere wäre an dieser Stelle auch undenkbar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK