Von der Avantgarde zum Mainstream - Rechtsanwälte auf Twitter

Wer sich vor einem Jahr als deutscher Nutzer bei Twitter anmeldete, der konnte sich noch als Teil einer Avantgarde fühlen. Inzwischen ist Twitter fast in der “Mitte der Gesellschaft” angekommen - es dürfte beispielsweise kaum ein deutsches “Qualitätsmedium” geben, das noch nicht über Twitter berichtet hätte. Twitter zu nutzen scheint heute weniger avantgardistisch denn eher (digitaler) Maintream zu sein. Diesen Gedanken legt auch die Zahl der Anwältinnen und Anwälte nahe, die Twitter inzwischen nutzen - hier hat sich eine überaus bemerkenswerte Entwicklung abgespielt.

Seit Mai vergangenen Jahres habe ich wiederholt nach twitternden Berufskollegen in Deutschland recherchiert. Ließen sich im Mai 2008 erst 10 von ihnen finden, so waren es selbst im Januar 2009, also acht Monate später, immer noch nur neunzehn. Von da an stieg die Anzahl allerdings rapide an: Im März waren schon über 50 twitternde Berufskollegen auszumachen, und im Mai über 80.

Jetzt hat die Zahl der twitternden Anwältinnen und Anwälte noch einmal einen Satz gemacht, und landet deutlich im dreistelligen Bereich. Zeit für eine neue - und letzte - Auflistung der mir bekannten, twitternden Juristen.

Neu dazu gekommen sind seit Mai 2009 (alphabetische Reihenfolge):

- Boris Arendt - Dr. Jesko Baumhöfener - Marcus Beckmann - Kanzlei Berger - Melanie Böger - Jens O. Brelle - Dr. Ole Damm - Sebastian Dosch (Blog: kLAWtext) - Kanzlei Felber - Franz J. Fehrenbühl - Volker Flick - Jens A. Geissler - Andres Groenewegen - Martina Haas - Ralf Hansen - Andreas Heines - Ingo Heuel - Stefan Holzinger - Tim Illner - Patrick Kurth - Björn Leineweber - Dr. Thomas Jahn - Helmut Krause - Marcus Kreuzinger - Andreas Martin - Jan Moenikes - Dr. Sven Muehlberger - Jens-Oliver Müller - Harald Nickel - Dr. Lars Nozar - Hendrik Peters - Marc Quandel - Kanzlei Res Media - Lars Rieck - Marcus Ronnenberg - Sylvio Schiller - Romanus Schlemm - Dr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK