Deutsches Forum für Mediation DFfM e.V. gegründet!

Am Freitag, 29. Mai 2009 wurde das Deutsche Forum für Mediation DFfM e.V. in Frankfurt a.M. gegründet. Damit hat das DFfM, das seit dem Jahr 2004 in regelmäßigen Abständen tagt, als juristische Person eine feste Organisationsstruktur bekommen. Mit dem DFfM haben sich 11 Mediationsorganisationen verbandsübergreifend zusammengeschlossen. Auf der Gründungsversammlung wurde die Vereinssatzung verabschiedet und der sechsköpfige Vorstand bestellt.

Erster Präsident des Deutschen Forum für Mediation e.V. ist Dr. Frank H. Schmidt aus Nürnberg. Als stellvertretende Präsidenten agieren Frank Armbruster und Dr. Stefan Kracht. Roland Breinlinger, Anita von Hertel und Edda Stellmach wurden als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Die Amtszeit beträgt laut Satzung zwei Jahre.

Der verbandsübergreifende Mediationsverein will durch eine verstärkte Zusammenarbeit und Professionalisierung der zunehmenden Bedeutung von Mediation Rechnung getragen werden. Insbesondere verfolgen die Gründer die Absicht im Sinne der Mediation zu kooperieren und einen neuen, abgestimmten Weg einzuschlagen.

Zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Forum für Mediation DFfM e.V. gehören folgende Organisationen:

1. Berufsverband Deutscher Diplom-Pädagogen und Diplom-Pädagoginnen BDDP 2. Deutsche Gesellschaft für Mediation DGM 3. Europäischer Berufsverband für Eigenständige Mediaton EBEM 4. Europäisches Institut für Conflict Management EUCON 5. FernUniversität in Hagen, Contarini-Institut für Mediation 6. Europäische Akademie für Conflict Management 7. Förderverein Mediation im öffentlichen Bereich FMÖB 8. Integrierte Mediation IM 9. Bundesverband Mastermediation BMM 10. Verband der Baumediatoren 11. Fördergemeinschaft Mediation DACH

Die Gründungsmitglieder betonen ausdrücklich, dass das DFfM nach wie vor jeder bundesweit tätigen Organisation, die Mediatoren vertritt und die Mediation unterstützt, sowie allen interessierten Hochschulen offen steht ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK