Messerattacke in Gymnasium

Amokalarm und Panik an Albert-Einstein Gymnasiun in St.August. Eine mit Messern bewaffnete 16 Jährige Schülerin wollte die Schule mit Brandbeschleuniger anzünden.Eine Mitschülerin,die die mutmaßliche Täterin hindern versuchte,ist an der Hand verlezt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Im Schulgebäude ist auch ein Rucksack mit mehreren Flaschen,die Bezin enthalten, und ein G ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK