Das Ende der Anarchie

Stefan Hermanns über Franck Ribéry und seinen Abschied von den Bayern.

Es ist nicht bekannt, wie weit die Verhandlungen des FC Bayern München mit seinem Wunschtrainer Louis van Gaal bereits gediehen sind, doch es sieht so aus, als könne sich die Position des Rekordmeisters in Kürze noch einmal erheblich verbessern. Es verdichten sich die Anzeichen, dass Franck Ribéry, steter Quell der Freude für jeden Bayernfan, den Verein verlassen wird. Das ist eine gute Nachricht. Nicht nur finanziell ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK